Führungskräfte

Auch wenn es manchmal anders scheint, auch Führungskräfte hassen Entlassungen. Irgendetwas muss falsch gelaufen sein.

Die Entscheidung - wer geht, wer bleibt - bereitet Ihnen als Führungskraft häufig Schwierigkeiten, meist auch ein schlechtes Gewissen. Die älteren Mitarbeiter bieten Ihnen Berufserfahrung und ausgeprägte Expertise,  die jüngeren zeichnen sich hingegen durch moderne Arbeitsweisen und einen unnachahmlichen Zugang zur digitalen Welt aus. Dabei müssen Sie sich in dieser hektischen Zeit nicht nur um Entlassungen kümmern. 

Gleichzeitig haben Sie ein verbleibendes Team zu managen, zu motivieren und vor allem auf die neue Strategie auszurichten.  Die chancenreiche Altersheterogenität bedarf zusätzlich einer entsprechenden Führung Ihrerseits.

In tiefgreifenden Veränderungsprozessen wird Führung zu einem komplexen Kommunikationsprozess. 

Deshalb suchen immer mehr Führungskräfte in dieser Situation die Kooperation mit einem Coach.
Ich freue mich auf Sie!